Vergleichen schwächt das Selbstwertgefühl

Vergleichen schwächt das Selbstwertgefühl.

„Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ Søren Kierkegaard

Vergleichen Sie sich gerne mit anderen? Dann sollten Sie wissen:
Vergleiche mit Anderen schwächt das Selbstwertgefühl enorm.

  • Blühen im Garten der Nachbarin die Rosen besser?
  • Schafft der Jürgen mehr Watt auf dem Ergometer zu treten?
  • Hat das Kind von Frau Krause bessere Noten?
  • Sitzt die Jeans bei Susanne besser, als bei mir?

Ich könnte noch viele solcher Fragen formulieren. Es gibt viele Menschen die sich pausenlos mit anderen vergleichen. Das ist ein sicherer Weg in eine riesengroße Unzufriedenheit. Das ständige sich messen müssen ist schon wahnsinnig anstrengend. Häufig wird es so weit getrieben, dass der Vergleich, auch noch mit Vorbildern angestrebt wird. Oder auch mit denen, die in dem Bereich besonders gut sind.

Der Vergleich findet mit Besseren statt.

Dabei wird nicht überprüft unter welchen Bedingungen sie es zu dieser guten Leistung gebracht haben. Nur das Ergebnis wird beurteilt. Es wird dann auch nur auf den Bereich geschaut, wo die oder der Andere besonders gut ist. Überlegungen wie, dafür kann ich Dieses besonders gut oder ich hatte auch andere Ausgangsbedingungen, finden nicht statt. So wächst die Unzufriedenheit mit der eigenen Person und es entsteht das Gefühl des Versagens.

Ein Weg aus dem Vergleichen heraus zu kommen ist, sich zu fragen, was würde ich einer Freundin, einem Freund sagen, wenn die die Leistung erbracht hätten, so wie ich sie jetzt erbracht habe. Eine Freundin beklagt sich, sie hätte ganz anders, als der Chef, nicht alle Akten geschafft, die sie bearbeiten wollte – als Freundin würden Sie sich die Situation ganz genau anschauen und feststellen, Sie haben nebenbei den Telefondienst übernommen und es waren sehr viele Anrufe. Der Chef konnte durcharbeiten.
Ich habe schon Hobbymusiker gehört, die sich mit Spitzenpianisten verglichen. Da muss kein Freund, keine Freundin lange nachdenken, um festzustellen der Vergleich hinkt

Schauen Sie hier, wenn Sie Unterstützung beim Selbstvertrauen stärken wünschen.


Kommentare

Vergleichen schwächt das Selbstwertgefühl — 1 Kommentar

  1. Pingback: Tagesablauf einer Vergleichenden - Praxis Herzerfrischend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast