Karneval, auf die positive Einstellung kommt es an

Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der überall Karneval gefeiert wird.

Überall?  ….nicht wirklich!

In manchen Gegenden werden die tollen Tage durchgefeiert, andere feiern gar nicht. Ich feiere nur, wenn ich zu einer Karnevalsfeier eingeladen werde. Wahrscheinlich ist mir deshalb die folgende Geschichte eingefallen.

 

Die Karnevalsparty – auf die richtige Vorbereitung kommt es an

Es waren einmal drei Frauen, die zu einer großen Karnevalsparty eingeladen waren. Alle Drei freuten sich sehr, gemeinsam mit den Freundinnen und den anderen aus der Clique zu feiern. Natürlich war es nötig sich zu verkleiden.

Die Erste machte sich lange Gedanken und wollte ein perfektes Kostüm haben. Nur so konnte sie sich die Feier vorstellen. Sie nähte und werkelte viel Stunden.

Die zweite Freundin kaufte sich ein Kostüm im Internet und bezahlte viel Geld dafür.

Die Dritte überlegte sich erst am Tag der Party, wozu sie Lust hatte. Sie entschied sich, normale Kleidung zu tragen, mit Farben, die nicht zueinander passten und dazu eine rote Clownsnase.

Die Feier erlebten die Frauen ganz unterschiedlich. Die erste Frau wurde sehr bewundert, ihr Kostüm wurde von allen sehr gelobt, darüber freute sie sich sehr. Als es dann ans Feiern ging, hatte sie nicht mehr so viel Spaß. Sie konnte weder essen, noch trinken, ohne ihre Maske abzunehmen. Als es dann ans Tanzen ging, setzte sie sich in eine Ecke, da das Kostüm viel zu schwer und zu warm war.

Die Zweite entdeckte schon beim Hereinkommen eine Frau, die exakt das gleiche Kostüm trug. Das enttäuschte sie schon sehr. Sie brauchte nach dem Frust ein wenig Zeit, um sich doch noch an der Party zu erfreuen. Später hatte sie noch richtig Spaß mit ihrem Zwilling. Sie tanzten gemeinsam auf der Tanzfläche.

Die Dritte konnte Karneval nichts abgewinnen, aber sie  freute sich auf die Freunde und einen lustigen Abend. Sie hatte sich beim Vorbereiten schon laute Musik angehört und kräftig mitgesungen. Für sie wurde es ein gelungener Abend. Ihre gute Laune war einfach ansteckend und sie hatte richtig viel Spaß.

 Sie hatte für sich beschlossen, dass es für sie besser ist, sich innerlich auf die Party einzustellen, als äußerlich.

 

Mir wird immer deutlicher bewusst, wie stark eine positive Einstellung, das ganze Leben prägt. Weitere Beiträge zur positiven Einstellung finden Sie hier

Allen wünsche ich, dass Sie sehr gut durch die tollen Tage kommen.

Eine Frage hätte ich noch zum Schluss, was glauben Sie, wie entscheidend die innere Einstellung für eine Karnevalsparty ist?

 


Kommentare

Karneval, auf die positive Einstellung kommt es an — 1 Kommentar

  1. Ich finde die innere Einstellung sehr wichtig.Wenn ich zu einer Party gehe,weil ich mich sehen lassen muss,wird das nichts.Es muss eine Freude da sein,eine bestimmte Erwartung und eine innere Bereitschaft,mich einzulassen und meinen Teil zum Gelingen bei zu steuern.Wenn ich muffelig bin,bleibe ich besser zu Hause.Nebenbei bemerkt,ich bin kein Freund von Karnevalsfesten,ich habe es gern etwas ruhiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast