Gewohnheiten verändern ist schwierig

Gewohnheiten

Warum es so schwierig ist Gewohnheiten zu verändern, Coaching Tipp Nr.8

Alte Gewohnheiten sind häufig dafür verantwortlich, wenn wir es nicht schaffen auf Dauer wohlwollender und liebevoller mit uns selbst zu werden. Wir haben es uns angewöhnt eher kritisch mit uns selbst zu sein. Wir wollen immer besser werden, dabei vergessen wir, dass ständige Kritik uns nicht wachsen lässt, auch wenn es nur innerliche ist. Aus der Erziehung wissen wir, dass es wichtig ist wohlwollend und wertschätzend zu sein. Für alle anderen lassen wir das gelten. Nur nicht für uns selbst. Dabei wäre es sehr förderlich, wenn wir freundlich und unterstützend mit uns selbst umgehen.

In dem Video zeige ich dir, das es nur mit sehr viel Geduld und immer wieder daran erinnern gelingt Gewohnheiten zu verändern. Aber das Dranbleiben lohnt sich auf dem Weg zu mehr Selbstvertrauen und Stärke. Du erhältst Tipps, wie du diesen Weg gestalten kannst.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die alten Gewohnheiten los zu lassen und sich immer wieder freundlich daran zu erinnern, sich selbst zu unterstützen. Mit sich selbst umzugehen, wie mit einer guten Freundin. Sich selbst zu unterstützen, das ist ein sehr lohnenswerter Weg. Er braucht „nur“ die häufige Erinnerung daran, wie wertvoll wir sind.


Nichts mehr verpassen, Anmeldung zum Newsletter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast